Kategorien
Produkte

Sicherer Transport von Baumaschinen mit einem Baumaschinenanhänger

Gerade wenn man als Bauunternehmen seine Baumaschinen transportieren möchte, so braucht man dafür auch einen passenden Baumaschinenanhänger. Doch gerade Anhänger ist hier nicht gleich Anhänger. Hier gibt es zahlreiche Unterschiede, auf die man gerade bei der Anschaffung entsprechend achten muss. Wie wir in dem nachfolgenden Artikel aufzeigen.

Das ist ein Baumaschinenanhänger 

Ob Bagger, Rüttelplatte oder eine Betonmischmaschine, sobald man Baumaschinen transportieren möchte, braucht man dafür einen entsprechenden Anhänger. Schließlich geht es darum, die Baumaschinen sicher zu transportieren. Von Baumaschinen darf für den Verkehr bei einem Transport keine Gefahr ausgehen. Zudem sollen natürlich aber auch die Baumaschinen nicht beschädigt werden. Diesen wechselseitigen Ansprüchen wird man durch einen Baumaschinenanhänger gerecht. Hierbei handelt es sich je nach Modell, um einen Anhänger der mit einer unterschiedlichen Anzahl an Achsen ausgestattet ist. In der Regel sind solche Anhänger für Baumaschinen sehr niedrig gebaut. Was gerade je nach Baumaschine, das auffahren auf den Anhänger, aber auch das Abladen wesentlich erleichtern kann. Zudem verfügt der Anhänger über eine entsprechende Rampe. Die Rampe kann hierbei entweder je nach Modell zweigeteilt oder aber auch geschlossen sein. Wobei es hier auch Modelle gibt, bei denen die Rampe nicht fest mit dem Anhänger verbunden ist. Sondern immer je nach Bedarf an den Anhänger eingerastet werden muss. Eine Rampe bei einem Anhänger ist natürlich ebenfalls eine wesentliche Erleichterung beim Abladen. Die Rampe ist aber gerade auch bei fahrbaren Baumaschinen wie einem Bagger eine Voraussetzung, damit überhaupt ein Aufladen möglich ist.

Darauf achten bei Baumaschinenanhänger 

Wenn man jetzt einen Baumaschinenanhänger anschaffen möchte, so muss man hier aufpassen. Aufpassen nämlich auf die Tragfähigkeit. Je nach Modell ist die Tragfähigkeit von einem solchen Anhänger unterschiedlich. Die Bandbreite reicht hier von wenigen hundert Kilo, bis hin zu 3.5 Tonnen und mehr. Gerade je nachdem was für Baumaschinen man hier transportieren möchte, muss der Anhänger darauf mit seiner Tragfähigkeit abgestimmt sein. Das gilt auch, wenn man mehrere Baumaschinen transportieren möchte.

Kauf von einem Baumaschinenanhänger 

Eines wurde im Artikel zum Thema deutlich, es gibt bei einem solchen Anhänger eine Vielzahl an Unterschiede. Gerade aus diesem Grund ist es auch zu empfehlen, dass man vor einem Kauf die einzelnen Modelle sich auch mal genauer anschaut. Neben den ganzen technischen Unterschieden, können sich die Modelle auch beim Kaufpreis unterscheiden. Hier reicht je nach Anhänger die Bandbreite von 1000 bis 4000 Euro und mehr. Und vielleicht muss es auch kein neues Modell von einem Anhänger für Baumaschinen sein, sondern es geht auch ein gebrauchtes Modell. Diese sind meist deutlich günstiger, dafür kann aber auch Mängel unter Umständen vorhanden sein. Egal ob neuer oder gebrauchter Anhänger, eine gute Übersicht bekommt man hier im Internet. Sei es auf Händlerseiten oder über Onlineshops, wo man eine Vielzahl von Modelle von einem Baumaschinenanhänger, mit allen Unterschieden finden kann.

 

Kategorien
Produkte

Mit der Ladungssicherung direkt einsatzbereit sein

Berufskraft-Fahrer müssen mitunter innerhalb kürzester Zeit von einem Ort zu dem nächsten wechseln. Angesichts der funktionierenden Ladungssicherung kann der schnelle Ortswechsel sehr rasant erfolgen. Präzise Gurte sind sehr gefragt wie auch erfüllen einen hohen Nutzen. Extreme Lasten müssen sicher festgehalten werden, ohne dass die Fracht verrutscht. Ungesicherte Ladungen sind nicht nur gefährlich, sondern auch nicht statthaft.

Es ist schlichtweg verboten, dass man Frachtstücke gegen die gesetzlichen Richtlinien transportiert. Doch mit einer Ladunggsicherung gibt es diese Gefahr nicht mehr. Dies garantiert Sicherheit, gibt ein gutes Gefühl ebenso wie es ist ordnungsgemäß. Deswegen sollte man sich keinem Risiko aussetzen und unbedingt eine entsprechende Ladungssicherung wählen.

Ladungssicherung wie Benutzerfreundlichkeit

Ladungssicherung_Die hohe Benutzerfreundlichkeit ist für jede Menge Käufer besonders wichtig. Aus diesem Grund ist es ausschlaggebend, auf ein möglichst einfaches Handling zu achten. So lassen sich die Sicherungsgurte gut bedienen wie auch eine Regulierung der Gurte wird einfacher. Bei erstklassigen Materialien kann man von einer langen Haltbarkeit profitieren. Darüber hinaus sollte die Ladungssicherung resistent gegenüber Sonneneinstrahlung, Hitze ebenso wie Kälte sein. Produkttests helfen bei der Wahl der einzelnen Ausführung entschieden weiter. Ebenfalls ungeübte Personen können mit ein wenig Übung die Sicherung Ihrer Fracht übernehmen. Ebenso bei einem höheren Preis der Anschaffung kann man langfristig profitieren.

Mehr zum Thema unter: https://hebetechnik-experte.de/ladungssicherungen/

Ladungssicherung

Die ideale Ladungssicherung ist ein unbedingtes Muss. Nur auf diese Weise können die unterschiedlichen Güter transportiert werden, ohne ein Risiko einzugehen. Oftmals ist die Zeit knapp, Abläufe müssen schnell erfolgen wie alles muss reibungslos funktionieren. Beste Materialien sind aus diesem Grund unverzichtbar. Ebenfalls Spezialgurte wie auch individuelle Sondergurte gehören zum Angebot führender Fachbetriebe. Das Sortiment ist sehr breit aufgestellt, zahlreiche Modelle der verschiedenen Anbieter können ohne Probleme erworben werden.

Eine exakte Ladungssicherung hat höchste Priorität

Fehler bei der unzureichenden Sicherung der Ladung können fatale Folgen nach sich ziehen. Deshalb muss man ausgesprochen gewissenhaft agieren. Am besten geschieht dies logischerweise mit einem starken Partner an der Seite. Individuelle Lösungen sind natürlich sehr wichtig. So können die gewünschten Produkte geordert werden. Spanngurte, Zurrgurte oder Hebegurte gibt es in zahlreichen diversen Versionen, so dass Sie mit Sicherheit fündig werden.

Bester Service wie auch umfassende Beratung bei der Ladungssicherung

Sollten Sie noch zweifeln, welche Ladungssicherung die geeignete ist, so rentiert sich eine fachkundige Beratung. Diese bekommen Sie bei einer soliden Firma mit der Kernkompetenz der Sicherung. Außerdem ist verständlicherweise das Preis-Leistungs-Verhältnis zu berücksichtigen. Wahre Markenqualität hat logischerweise ihren Preis. Dessen sollte man sich bewusst sein. Dennoch sollten alle Modelle kritisch verglichen werden. Ein verscheidenartiges preisliches Gefüge resultiert aus den diversen Marken wie Fabrikationen. Profis wissen natürlich, worauf Sie bei dem Erwerb achten sollten. Bei Laien gestaltet sich der Fakt etwas komplizierter. Auf Grund der mangelnden Routine ergibt sich oftmals eine Unschlüssigkeit. In diesen Momenten ist die Hilfe des soliden Unternehmens gefragt.