Kunstrasen Balkon – weswegen?

Für einen Fußboden gibt es etliche verschiedene Möglichkeiten. Eine davon ist eine Verlegung von Kunstrasen auf dem Balkon. Kunstrasen lässt einen in der Regel eintönigen und grauen Fliesenfußboden des Balkons in dem natürlichen Grün strahlen. Der Kunstrasen Balkon sorgt für ein gesundes Gefühl unter Ihren Füßen, da er flauschig ist und eine naturgemäße Kälte der Bodenfliesen ein bisschen dämmt.kunstrasen_balkon

Kunstrasen auf einem Balkon

Der Frühling klopft an eine Tür und die ersten warmen Sonnenstrahlen kitzeln an der Nase. Was gibt es da Schöneres, als endlich wieder den Balkon gemäß den eigenen Anforderungen zu gestalten? Bei der Verzierung des Balkons hat jeder seinen persönlichen Geschmack. Jeder hat ganz bestimmte Ideen von seinem optimalen Balkon, von den Möbeln zu den Pflanzen bis hin zu einer Ausleuchtung. Doch nur wenige machen sich auch Gedanken über den Boden des Balkons, dabei ist es dieser, den Sie täglich unter Ihren Füßen spüren. Aus welchem Grund also nicht einmal Kunstrasen auf dem Balkon austesten?

Kunstrasen auf dem Balkon = mehr Arbeitsaufwand

Benutzen Sie Kunstrasen für Ihren Balkon, sollten Sie sich im Klaren sein, dass der nicht mal eben, wie Fliesen oder Holz, gefegt beziehungsweise mit dem feuchten Putzlappen gewischt werden kann. Der Pflegeaufwand bei Kunstrasen Balkon ist also deutlich höher. In der Regel bleibt bloß die Möglichkeit ihn abzusaugen oder gröbere Verunreinigungen, wie Blätter beziehungsweise Tannennadeln, abzusammeln. Weil der Balkon in den meisten Fällen nicht überdacht oder wenigstens nicht gänzlich überdacht ist, ist der Kunstrasen dem Wetter wehrlos ausgeliefert. Sie sollten bedenken, dass sich der Kunstrasen auf dem Balkon bei Niederschlag mit dem Wasser voll saugen kann. Sogar sofern gleich im Anschluss wieder die Sonne scheint, wird der Kunstrasen die Feuchte noch eine Weile speichern. Gehen Sie folgend auf Socken oder barfuss über Ihren Balkon, werden Sie nasse Füße bekommen. Trotzdem, ein Kunstrasen Balkon hat ebenfalls seine schönen Seiten. Besonders im Hochsommer wird Ihnen das Gefühl vermittelt, auf einer grünen Wiese zu weilen. Den Eindruck können einfache Fliesen nicht hervorrufen.

Kunstrasen auf dem Balkon auf Wunsch

Falls der Platz und die Lust gegeben sind, können Sie den Rasen nur bei Bedarf ausrollen. Es gibt einige Balkonbesitzer, die zum Beispiel besonders für Feiern einen Kunstrasen hervor holen, um die Atmosphäre auf dem Balkon angenehmer zu gestalten. Im täglichen Gebrauch allerdings nutzen auch sie den ganz normalen Fußboden. Das können Sie natürlich bloß machen, wenn Sie nicht jedes Mal beim Ausrollen des Kunstrasens erst alle Möbel verrücken müssen. Ist Ihr Balkon jedoch von Natur aus schon gut ausgestattet, beispielsweise mit Tisch, Bank, Stühlen wie auch Regalen, dann müssen Sie sich lieber überlegen, ob Sie generell einen Kunstrasen Balkon möchten oder eher bei der herkömmlichen Variante bleiben.